WISSENSWERTES

Wenn Sie Auskunft und Rat rund um das Thema Pflege brauchen, nehmen Sie gern Kontakt auf, wir haben viele Tipps und Empfehlungen für Sie.

Sind Ihre Einkünfte gering, dann können Sie für Ihre Pflege Geld vom Sozialamt erhalten.

Wird Ihnen eine Pflegestufe anerkannt, bekommen Sie von Ihrer Krankenkasse monatlich einen Geldbetrag gezahlt. z. B. 205 Euro bei Pflegestufe 1.

Mit diesem Betrag übernimmt Ihre Krankenkasse die Pflegekosten. Sie können nun frei entscheiden, wie diese finanzielle Unterstützung für Ihre Pflege eingesetzt werden soll.

Wir berechnen unsere Preise nicht nach Pauschalsätzen für bestimmte Leistungen, sondern nach dem tatsächlichen Zeitaufwand!